• Lagerfeuerromantik mit Liegedreirädern

    ICLETTA auf der VELO Frankfurt 2019

    Der strahlende Sonnenschein war auch in diesem Jahr wieder ein zentraler Bestandteil der

    Weiterlesen

Messebericht Eurobike 2009

Die Eurobike hat sich auch in diesem Jahr wieder mit der Anzahl der Aussteller, Fläche, Besucher und Medieninteresse übertroffen. Im Abschlussbericht der Messe Friedrichshafen könnt ihr das bei Interesse im Detail nachlesen. Das ist schon ziemlich beeindruckend was Klaus Wellmann und sein Team wieder auf die Beine gestellt haben. Da durfte ICLETTA natürlich nicht fehlen. Die Messe startete in diesem Jahr schon einen Tag früher als sonst. Los ging es am Dienstag mit dem Eurobike Demo Day. Dafür sind wir schon am Montag Richtung Bodensee gestartet und haben schon einmal mit dem Aufbau unseres Messestandes begonnen. Tatkräftige Unterstützung haben wir dabei von Neil und Ben von ICE erhalten, die direkt aus England angereist sind. Danach ging es am Abend weiter nach Argenbühl. Dort sind wir dann mit dem dem Traix Team zusammengetroffen, die freundlicherweise schon einmal ohne uns den Stand für den Demo Day aufgebaut haben (Vielen Dank Jungs :-)). Trotz des morgendlichen Getümmels am nächsten Tag gelang es uns bis zum Eingang des Demo Day Geländes vorzudringen und unsere Räder abzuladen. Das Interesse der Journalisten an unseren Dreirädern und der Borealis Velomobilverkleidung war sehr groß. Immer wieder sind wir raus in die idyllische, hügelige Landschaft und haben mit verschiedenen Kamerateams schöne Aufnahmen von unseren Rädern gemacht. Noch am selben Abend bekommen wir einen Anruf: „Hey wir haben euch gerade in den 19 Uhr PRO7 Nachrichten gesehen.“ Dann heißt es wieder abbauen und zurück nach Friedrichshafen zum Aufbau des restlichen Messestandes. Als das erledigt ist, wollen wir nur noch eine warme Dusche, eine heiße Pizza und dann nichts wie ab ins Bett. Der nächste Morgen startet mit Sonnenschein, aber trotzdem ist es irgendwie noch viel zu früh. Die Eurobike hat die Öffnungszeiten für die Fachbesuchertage ausgedehnt und so geht es jetzt schon 8:30 los und bis 18:30. Die haben sich gesagt, machen wir morgens und abends eine halbe Stunde länger, merkt keiner, oh doch wir haben das gemerkt ;-). Aber ob 18 oder 18:30 war für uns egal. Das Interesse für unsere Neuheiten wie die optionale Frontfederung für die Trice Dreiräder war so groß, dass wir auch nach dem offiziellem Ende der Messetage immer noch mit interessierten Besuchern im Gespräch waren. Auch am Publikumstag am Samstag war wieder die Hölle los. Zum Glück hatten wir die Unterstützung von Neil und Ben von ICE und von Uwe Sproll vom s´Fahrrädle aus Ummendorf. Auch der Abbau am Samstag Abend verlief reibungslos, so dass wir uns später alle noch mit den netten Kollegen vom Radieschen aus Freiburg und Traix im San Marino verabredet haben. Ja dann würde ich sagen, vielen Dank an alle, die uns an unserem Stand besucht haben und wir sehen uns spätestens in einem Jahr wieder!

PICT0011
Los ging es mit dem Eurobike Demo Day (als Vorbild dient der Outdoor Demo Day der Interbike in Las Vegas). Hier das Übersichtsplan des Ausstellungsgeländes, der traditionell mittlerweile am Tor des sonst als Sportplatz genutzten Geländes aufghängt wird.

PICT0008
Blauer Himmel, Sonne und viele begeisterte Besucher sowie interessierte Journalisten, besser kann ein Demo Day nicht laufen. Mal schauen, ob mir der aktiv Radfahren Fotograf sein Foto von mir zukommen läßt.

PICT0009

Wie im letzten Jahr haben wir wieder zusammen mit Traix Cycles ausgestellt. Unsere Borealis stand neben unserer neuen Frontfederung für die Trice Dreiräder im Mittelpunkt des Geschehens.

PICT0002
Mit diesem tollen Sonnenaufgang starten wir begeistert in den ersten Messetag.

PICT0003
Auch im Pressezentrum der Eurobike hängt ein Foto von unserer Borealis.

PICT0003
Auch in diesem Jahr präsentierten wir unsere Neuheiten auf der Eurobike Vision Ausstellungsfläche im Foyer West.

PICT0006
Auch während der Messe hat unser Borealis Velomobil dem Blitzlichtgewitter der vielen Pressefotografen ausgesetzt.

PICT0002
Kevin von Arkel kam zum ersten Mal zur Eurobike aus Kanada angereist.

PICT0001_1
Ganz besonders haben wir uns gefreut, das Team vom Bike TV wieder zu treffen. Vielen Dank für euren Besuch. Es hat wieder so viel Spaß gemacht mit euch!

PICT0003
Das leckere Fingerfood Buffet der Eurobike Vision Party ist aufgebaut…

PICT0005
…und damit beginnt ein schöner und geselliger Austellerabend mit vielen netten Kollegen aus der Liegeradbranche.

PICT0006
Auf der Messe habe ich mir ein Überraschungsei gekauft und ihr werdet es kaum glauben, da war dieses fetzige Trike drin. Natürlich habe ich es gleich zusammengebaut und eine erste Probefahrt über die Messe unternommen ;-)…

PICT0009
Auf dem Probeparcours war es manchmal etwas windig, aber die erfahrene Crew um Reinhard Hollerith hatte die Situation natürlich jederzeit im Griff.

PICT0008
Game over!

PICT0010
Krönender Abschluss der Messe nach dem Standabbau in der Pizzeria San Marino mit ICE, Radieschen aus Freiburg und Traix.

Share this...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.