• Lagerfeuerromantik mit Liegedreirädern

    ICLETTA auf der VELO Frankfurt 2019

    Der strahlende Sonnenschein war auch in diesem Jahr wieder ein zentraler Bestandteil der

    Weiterlesen

Messebericht Fahrrad Essen 2008

Hier kommt endlich der Messebericht zur Fahrrad in Essen 2008. Vorweg kann ich sagen, dass die Messe unsere Erwartungen mit vielen guten Gesprächen am Stand und großem Interesse auf der Probebahn erfüllt hat. Aber immer der Reihe nach.

Los ging es am Donnerstag 07.02.2008 gegen 11 Uhr Richtung Essen. Allerdings hatten wir auf der A3 kurz vor Neuwied gleich mal die Gelegenheit die dritte Spur zum Parkplatz umzufunktionieren: Vollsperrung wegen zweier Lkw, die ineinandergefahren waren.

Nach freundlicher Begrüßung am Tor zu unserer Halle auf dem Messegelände mit: „Na, ein bißchen verschlafen, wie?“ ging es dann gut gelaunt an den Aufbau des Messestandes. Der Stand wurde nun zum ersten Mal vollständig aufgebaut. Alle Teile haben gepaßt und ausgereicht. Gut, dass ich die Clipse für das Traversensystem gekauft hatte. Mit den Schrauben hätte der Aufbau viel länger gedauert und es wäre sehr mühselig gewesen. Mit tatkräftiger Unterstützung von Thoms und Michaela vom Faltradhersteller Bernds war das Ganze dann auch schneller erledigt als gedacht. Rainer von Traix, der seine KMX auf der Messe präsentierte hatte für uns die Übernachtung bei Freunden in Essen organisiert. Da gabs dann sogar noch ein Abendessen für uns, nachdem es zum Essen gehen schon zu spät geworden war und jeden Morgen frische Brötchen. Ein großes Dankeschön für die Gastfreundschaft an Ocke und Antje an dieser Stelle!

Der Probeparcours war etwas zu klein geraten beziehungsweise von der Streckenführung für die Liege- und Dreiräder weniger gut geeignet. Das möchte der Organisator der Fahrrad Herr Hatting für das nächste Jahr gern verbessern. Dem Interesse zu einer ersten Probefahrt auf einem Dreirad hat das aber keinen Abbruch getan.

Share this...

Ein Gedanke zu “Messebericht Fahrrad Essen 2008

  1. 13. Februar 2008

    Hey Kirk,

    die Videoclips haben mich überzeugt *hechel* ich möchte auch Mal damit fahren – bitteeeee ;-)

    Gruß
    Nikolaos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.