• Lagerfeuerromantik mit Liegedreirädern

    AS Bike auf der 7. Rheinauer Leistungsschau

    Am Wochenende fand bei schönem Wetter in und um die Stadthalle Rheinau-Freistett die

    Weiterlesen

Unser Fachhändler Andreas Seilinger holt sich den WM Titel in Monza

Vom 10.-12.06.2011 fand auf der Formel 1 Rennstrecke in Monza die diesjährige Liegerad Weltmeisterschaft statt. Auch unser Fachhändler Andreas Seilinger von Traumvelo war wieder mit dabei. Ganz entspannt wollte Andreas sich eine schöne Zeit in Monza machen und in erster Linie einmal die legendäre Rennstrecke mit seinem Rennliegerad befahren. Aber ohne sich reelle Chancen auszurechnen reicht es am Ende sogar für den WM Titel in der Klasse der teilverkleideten Liegeräder! Klasse! Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg :-)!

Andreas schreibt uns folgendes:

„Die HPV WM wurde am Pfingstwochenende an 3 Tagen in Monza ausgetragen. Täglich waren 2 Rennen zu bestreiten, vom 50m Sprint über die schnellste Bahnrunde bis hin zum 3 Stunden Kriterium. Am Ende wurde der Gesamtbeste seiner Klasse zum Weltmeister gekürt. Die Einteilung war wie üblich Unverkleidete Räder, Teilverkleidete und Vollverkleidete Fahrzeuge. Ich konnte mir auf meinem Birk Comet RT „Frog“ den Titel der Teilverkleideten Klasse sichern. Auch wenn es zwischendurch ein paar organisatorische Hänger gab, war es eine wunderbare Veranstaltung mit hochkarätigen Teilnehmern. Natürlich lag der besondere Reiz auch darin, einmal auf der berühmten Rennstrecke in Monza mit dem Rad zu fahren. Alleine diese Möglichkeit, war die Anreise wert.“

CIMG1054klein
Traumhaft: Mit dem eigenen Rennliegerad in der Boxengasse und…

CIMG1082klein
…allein auf der Start und Zielgeraden der bekannten italienischen Rennstrecke in Monza

CIMG1066klein
Blick aus dem Cockpit auf die berühmte Parabolica

Einen noch ausführlichen Bericht zum Renngeschehen gibt es von Andreas auch im Liegeradforum.

Fotos: Andreas Seilinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.