• Lagerfeuerromantik mit Liegedreirädern

    ICLETTA auf der VELO Frankfurt 2019

    Der strahlende Sonnenschein war auch in diesem Jahr wieder ein zentraler Bestandteil der

    Weiterlesen

Erste Borealis Velomobilverkleidung montiert

Kurz vor der SPEZI traf unsere lang erwartete Borealis Velomobilverkleidung ein. Wir haben uns umgehend an den Zusammenbau der Verkleidung gesetzt und am Freitag vor der Messe bis etwa 16 Uhr (Aufbau der Messestände beginnt offiziell 14 Uhr!) dann noch ein frisch montiertes Trice QNT in candy apple red mit 3×8 SRAM DualDrive Schaltung und mechanischen Scheibenbremsen Avid BB7 in die Borealis Verkleidung eingesetzt. Alles an sich ganz einfach, nur wenn man alles zum ersten Mal macht, kann es auch schon mal etwas länger dauern. Wie auch immer, wir haben uns nicht beirren lassen und die Borealis komplett aufgebaut und waren diesmal wirklich die letzten Aussteller die nach dem Aufbau des Messestandes, quasi in persönlicher Begleitung von Hardy Siebecke und des Hausmeisters, die gegen Einsetzen der Dunkelheit die Halle verlassen haben. Der ganze Messe- und Nachmesserummel hindert uns jedoch keineswegs daran, an dieser Stelle unsere lang ersehnte Foto-Lovestory vom Zusammenbau der Borealis nachzureichen:

Kapitel 1: Kennenlernen

PICT0012
Die Box wird geöffnet

PICT0005
und wir beginnen neugierig gespannt mit dem Auspacken

PICT0033
Norbert Landgraf von Speedfun ist begeistert und würde am liebsten bleiben, bis die Maschine einsatzbereit ist

Kaptiel 2: Annäherung

PICT0002
Erst einmal alle Verkleidungs- und

PICT0007
Kleinteile sichten

PICT0011
Und dann geht es auch schon mit der Montage der Untertassensektion los

Kapitel 3: Passen die Beiden zueinander?

PICT0013
Die Vorderradverkleidung ist komplett laminiert, da hier ja später noch die Radträger des Trice QNT durchpassen müssen

PICT0015
Wir besiten die Borealis Nummer 11 in der Kevlarausführung, die ca. 1,7 kg Gewicht im Vergleich zur GfK Basisasuführung spart

PICT0017
Die Befestigung für die Frontscheinwerfer

Kapitel 4: Jetzt wird es ernst!

PICT0018
Die Borealis – Trice QNT Hochzeit steht an

PICT0026
Befestigung der Verkleidung vorn an den Querträgern des Trice QNT

PICT0019
und hinten an der Gepäckträgeraufname

PICT0002
Jetzt noch die Kotflügel montieren

PICT0009
sowie die Haube befestigen

Kapitel 5: Happy End

PICT0010
und dann endlich geht es auf zur ersten Runde um den Block!

Die Borealis steht ab sofort zur Probefahrt bei uns bereit.

Share this...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.