• Lagerfeuerromantik mit Liegedreirädern

    ICLETTA auf der VELO Frankfurt 2019

    Der strahlende Sonnenschein war auch in diesem Jahr wieder ein zentraler Bestandteil der

    Weiterlesen

Messebericht C-B-R München 2008 (Teil 1)

Diesmal sind die Straßen frei. Wir kommen pünktlich auf dem Messegelände in München an. Dank der perfekten Vorbereitung durch Traumvelo läuft der Aufbau total entspannt. Unsere Locals Andreas und Gitti laden uns dann noch in einen der Top-Spots in München und Umgebung ein. Das Roberto Beach, Beach Volley in beheizter Halle (oder besser Riesengewächshaus). Da wir mit Rainer von Traix und Jan von Pedalpower im selben Hotel übernachten, beschließen wir nach dem Einchecken frisch geduscht gemeinsam dorthin zu fahren. Auf einmal dichter Nebel! Trotz Navi müssen wir an der Tankstelle nach dem Weg fragen. Dann ist es geschafft. Wir sind tatsächlich da. Gitti, Dirk von Hase und Cornelius von HP Velotechnik warten schon auf uns. Nach dem Abendessen, geht es auf das Beach Volley Feld. Erst denken wir, das dass ja gar nicht geht: Anreise, Stand aufbauen und jetzt noch Sportprogramm? Aber es macht einen Riesenspaß („Gaudi“) und wir spielen einen Satz nach dem anderen. Die Nacht ist wieder einmal viel zu kurz…

Viele interessierte Besucher und ständig high life auf dem Probeparcours. Die Organisation ist perfekt. Drei erfahrene Liegeradexperten gut erkennbar in den gelb-roten Traumvelo Farben mit Richard „Ricardo“ an der Spitze beraten die Besucher und finden für jeden das richtige Trike („Radl“). Wer noch unentschlossen ist – der Besuch in Halle B5 bei den Dreirädern und Liegerädern lohnt sich auf alle Fälle!

Unsere Proberäder haben bisher gut durchgehalten (Wir brauchen keine Prüfstände, wir haben Probeparcours ;-), nur heute Abend mußten wir die Achsmutter und alle Speichen am rechten Vorderrad eine halbe Drehung nachziehen. Vielleicht sollten wir die Räder besser einen halben Tag links und die zweite Hälte rechts im Kreis fahren lassen…

Share this...

2 Gedanken zu “Messebericht C-B-R München 2008 (Teil 1)

  1. 12. März 2008

    jetzt bin ich aber zufällig über mein foto gestolpert – wünsche euch viel erfolg mit eurer tollen geschäftsidee ….
    bin am arbeiten – dass pausenprogramm 6 tagerennen münchen mit liegerädern zu gestalten.
    grüße aus rosenheim

  2. 12. März 2008

    Hallo Arno,

    schön, dass du mal reingeschaut hast. Wäre schön, wenn das mit dem 6 Tagerennen klappt.

    Herzliche Grüße
    Kirk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.